Mittwoch, Dezember 13, 2017

Schon seit einiger Zeit habe ich das Video sehr oft gesehen, in dem ein natürliches Antibiotikum hergestellt wurde. Dieses werde ich heute wohl mal ansetzen und probieren.

  • 700 ml Apfelessig (Bio und naturtrüb)
  • ¼ Tasse fein gehackter Knoblauch
  • ¼ Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 2 frische Pepperoni/Chili – und zwar die schärfsten, die Sie finden können!
  • ¼ Tasse geriebener Ingwer
  • 2 EL geriebener Meerrettich
  • 2 EL Kurkuma gemahlen oder 2 Kurkumawurzelstückchen
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Blütenhonig

Die Zutaten mischen und ein Einmachglas zu 2/3 damit füllen, den Apfelessig dazugeben, bis das Glas voll ist und alles schütteln. 2 Wochen soll das Gemisch ziehen (mit Schütteln zwischendurch), bevor es gefiltert wird. Das gefilterte Getränk ist dann ca. 1/2 Jahr haltbar, auch wenn es nicht im Kühlschrank steht.

Man kann das Getränk mit Wasser vermischen, pur trinken und sogar gurgeln. 1 Esslöffel in 150 ml Wasser soll zur Immunstärkung ausreichen, wenn man es täglich trinkt. Die Dosis soll so lange erhöht werden, bis man ein kleines Likörglas mit Wasser verdünnt erreicht hat. Na, Prost! Bei einer akuten Infektion kann man das Getränk 5 bis 6 Mal pro Tag mit Wasser verdünnt trinken. Bei einer puren Einnahme soll es helfen, wenn man eine Scheibe Orange oder Zitrone in den Mund nimmt.

Ich würde es erst einmal pur probieren und wenn es wirklich so schlimm ist, mit Wasser verdünnen. Da ich häufiger Probleme mit Erkältungen und auch Herpes habe, hoffe ich, dass das etwas bringt.

Quelle: Zentrum der Gesundheit

Statistik

Benutzer
1
Beiträge
10
Anzahl Beitragshäufigkeit
1522